Zum Inhalt springen

Seminar: „Kriegserbe in der Seele — Kriegstraumata und deren Auswirkungen"

Zurück zur Listenansicht

Termine

Datum
Dozent/in
Adresse
Details
05.05.2018
Udo Baer
Seminar: „Kriegserbe in der Seele — Kriegstraumata und deren Auswirkungen"

Detailinformationen

Inhalte/Programm

Wer Menschen in der letzten Lebensphase begleitet, begegnet den traumatischen Folgen der Kriegserfahrungen in zweifacher Weise: viele der Menschen, die begleitet werden, sind traumatisiert und oft wird das Trauma wieder lebendig. Und andererseits haben Menschen, die in der Begleitung oder als pflegender Angehöriger tätig sind, oft selbst über Eltern und Großeltern die Traumafolgen als zweite Generation mitbekommen. Wie sich das zeigt, wie wir damit umgehen können, was uns und denen, die wir begleiten hilft, das ist Thema dieses Seminartages.

Weitere Informationen zu dem Seminar finden Sie auf Seite 6 des Veranstaltungsflyers.

Zielgruppen

Ein Seminartag für Hauptamtliche, Ehrenamtliche und Angehörige.

Arbeitszeiten

Arbeitszeit 9.00 bis 17.00 Uhr

Anmeldung

Bitte melden Sie sich telefonisch unter der Rufnummer 07221 9705815 an.

Die maximale Teilnehmer/innenanzahl beträgt 20 Personen.

Zurück zur Listenansicht