Zum Inhalt springen

Würde-Achtsamkeit

Inhalt

Kreative Leibtherapie arbeitet immer schon mit Achtsamkeit. Unsere Besonderheiten (und auch Differenzierungen zu anderen Angeboten) haben wir in dem Konzept „Würde-Achtsamkeit“ zusammengefasst (von Gabriele Frick-Baer und Udo Baer, veröffentlicht im KLT-Journal).


Seit dem 01.01.2019 werden jährlich 70 Millionen € zusätzlich nur für Gesundheitsförderung von Mitarbeiter/innen in Kliniken und Einrichtungen der Altenhilfe zur Verfügung gestellt. Wir bieten Einrichtungen des Gesundheitswesens an, für ihre Mitarbeiter/innen „Tage der Würde-Achtsamkeit“ durchzuführen, ergänzt durch Gruppen und Einzelcoaching. Mit dem Seminar wollen wir die Fähigkeit vermitteln, dies kompetent anleiten zu können.


Wer das Seminar absolviert, erhält

  • kompakte praktische Selbst-Erfahrungen des Konzeptes der „Würde-Achtsamkeit“.
  • Know-how über den Umgang mit Krisen und didaktische Herausforderungen bei Achtsamkeits-Angeboten.
  • Konzepte für Tages- und Gruppenangebote „Würde-Achtsamkeit“.
  • die Lizenz, im Auftrag oder in Kooperation mit dem Bereich Gesundheit des Instituts für soziale Innovationen (ISI) inhouse Angebote der „Würde-Achtsamkeit“ durchzuführen.
  • die Lizenz, eigene offen ausgeschriebene Tage, Gruppen, Seminare „Würde-Achtsamkeit“ anzubieten.

 

Begrenztes Angebot: Sichern Sie sich einen Platz!

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Angebot um ein Sonder-Seminar handelt, welches nur an zwei Terminen (s. Übersicht unten) stattfinden wird. Es ist derzeit nicht geplant, das Seminar hiernach noch einmal zu wiederholen. Seien Sie also schnell und sichern sich Ihren Platz!

Das Seminar wendet sich an Dozent/innen und Co-Dozent/innen der Zukunftswerkstatt therapie kreativ und Absolvent/innen der Stufe 3.

Mitarbeiter/innen und Honorarkräfte des Instituts für soziale Innovationen (ISI) sowie Teilnehmer/innen der Stufe 2 können auf Antrag teilnehmen. Bei Teilnehmer/innen der Stufe 2 bitte wir um eine Bewerbung mit Angaben zum Interesse an dem Thema und zu bisherigen Erfahrungen in der Leitung von Gruppen, Seminaren und ähnlichem.

  • Die Teilnahmegebühren betragen 180,- €.

  • Bei Rücktritt beachten Sie unsere AGB.

Die Rahmenarbeitszeiten für dieses Seminar (inkl. Pause) sind i. d. R.:

  • 1. Tag: 14.00 bis 19.00 Uhr
  • 2. Tag: 09.00 bis 15.00 Uhr

Termine

Datum
Veranstaltung
Ort
Dozent/in
03.06.2019 - 04.06.2019
Sonder-Seminar "Würde-Achtsamkeit"
Duisburg-Neudorf (Nordrhein-Westfalen)
Dr. Udo Baer