Zum Inhalt springen

Kreatives und therapeutisches Schreiben — Praxis der Poesietherapie

Alle die selber Schreiben oder in ihrer Praxis das Schreiben als Unterstützung anbieten, wissen oder ahnen, wie viel das Schreiben zum Wohlbefinden und zur Stärkung und Entdeckung eigener Ressourcen beitragen kann.

Die Methoden des kreativen und therapeutischen Schreibens sind vielfältig und wunderbar.

An diesem Wochenende geht es um eine Vertiefung oder Erkundung des kreativen und therapeutischen Schreibens, je nachdem wie viel Erfahrungen Sie selbst mitbringen.

Mittels kleiner Schreibimpulse liegt dabei der Fokus darauf, die eigene Schreibpraxis weiter zu nähren, Möglichkeiten des kreativen Schreibens neu oder wieder zu erschnuppern, sowie neue Schreib - Erfahrungen zu ermöglichen.

Bitte beachten Sie die abweichenden Arbeitszeiten:

Samstag: 10.00 - 18.00 Uhr
Sonntag: 10.00 - 16.00 Uhr

Kosten:
195,- €

Ina Tillmann

Psychologin M.Sc., Kunsttherapeutin M.A., Lehrerin für Tanz und tänzerische Gymnastik, Supervisorin DGSv (i.A.). Lehrauftrag an der Sigmund Freud Universität Wien und Berlin im Studiengang Kunsttherapie M.A. Lebt und arbeitet als Psychologin und Kunsttherapeutin (www.ink-lusion.de)

Termine

Datum
Veranstaltung
Typ
Ort
Dozent/in
05.10.2019 - 06.10.2019
Mehrtägiges Seminar
Duisburg-Neudorf (Nordrhein-Westfalen)
Ina Tilmann