Zum Inhalt springen

IGP-Tool-Tage

Praxisbezogene Arbeitshilfen — sofort umsetzbar!

Praxisbezogene Arbeitshilfen — sofort umsetzbar!

Mitarbeiter/innen in der Altenhilfe brauchen Handwerkszeug. Das vermitteln die Tool-Tage:

  • sofort umsetzbar
  • praxisbezogene Arbeitshilfen
  • mit Übungen und Trainings
  • jeder Tool-Tag umfasst fünf direkt wirksame Tools


Das Institut für Gerontopsychiatrie (IGP) bietet damit neben den Fachfortbildungen und Seminaren eine neue Form kompakter Qualifizierung an.


Die Tool-Tage können einzeln beim IGP besucht werden oder von Einrichtungen der Altenhilfe und Verbänden als Inhouse-Angebote gebucht werden.

Die Tool-Tage sind offen für alle Mitarbeiter/innen der Altenhilfe.

Ausführliche Informationen zu unserem Angebot der IGP-Tool-Tage finden Sie hier:

 

 

 

 

  • Die Kosten pro Seminar betragen 97,50 €. 
  • Es besteht die Möglichkeit eines Gruppenrabatts ab 3 Teilnehmer/innen einer Institution: Die Kosten pro Seminar betragen hierbei 75,- €/Person €.
  • Bei Rücktritt beachten Sie unsere AGB.

Alle IGP-Seminare, egal ob als einzelnes Seminar oder im Rahmen einer Fortbildung, können als jährliche Nachschulungen für §43b-Kräfte genutzt werden.

Die Rahmenarbeitszeiten für unsere Tool-Tage (inkl. Pause) sind:10.00 - 17.00 Uhr

IGP-Tool-Tage: Die Themen

Die nachstehenden Seminare können einzeln belegt werden. Die erfolgreiche Teilnahme an jedem Seminar wird bescheinigt.

Jeder Tool-Tag beginnt i. d. R. um 10.00 Uhr und endet um 17.00 Uhr.

Die maximale Gruppengröße beträgt 20 Teilnehmer/innen.

5 Tools, um herausforderndem Verhalten zu begegnen

Zum Seminar

5 Tools für die Begleitung Bettlägeriger

Zum Seminar

5 Tools, um mit alten Menschen zu tanzen

Zum Seminar

5 Tools für die Trauerbegleitung

Zum Seminar

5 Tools für die Angehörigenarbeit

Zum Seminar

5 Tools für die Selbstfürsorge

Zum Seminar

5 Tools, um mit Sinneskontakten unerreichbar scheinende Menschen zu erreichen

Zum Seminar

5 Tools, um mit alten Menschen zu musizieren

zum Seminar

Termine

Datum
Veranstaltung
Ort
Dozent/in
11.04.2019
Duisburg-Neudorf (Nordrhein-Westfalen)
Manuela Haarlammert
06.09.2019
Duisburg-Neudorf (Nordrhein-Westfalen)
Ilona Kronshagen