Zum Inhalt springen

Tanz- und Bewegungstherapie

Stufe 2: Practitioner

Stufe 2: Tanz- und Bewegungstherapie

Die Stufe 2 (Practitioner) vermittelt Kompetenzen für die tanztherapeutische Arbeit mit verschiedenen Personengruppen. Der Schwerpunkt liegt in dem jeweiligen medialen Schwerpunkt (hier: Tanz), wobei andere Medien ergänzend einbezogen werden.

Die Fortbildung wendet sich vorallem an Absolvent/innen unserer Basisqualifikationen aber auch an Absolvent/innen unserer Fachfortbildung "Kreative/r Gerontotherapeut/in (SMEI)".

Die Fortbildung Tanz- und Bewegungstherapie Practitioner wendet sich vor allem an Absolvent/innen unserer Basisqualifikationen aber auch an Absolvent/innen unserer Fachfortbildung „Kreative/r Gerontotherapeut/in (SMEI)“.

Teilnehmer/innen, die nicht aus Berufen in den Feldern Soziales, Gesundheit oder Erziehung kommen, müssen für die Practitioner-Fortbildung, zusätzlich zum in der Stufe 2 enthaltenen Praktikum, fortbildungsbegleitend praktische Erfahrungen in einem dieser Felder sammeln. Art und Umfang wird im Gespräch mit der Gruppenleitung vereinbart. Es ist sinnvoll, hiermit schon während der Basisqualifikation zu beginnen.

  • Dauer: 20 Monate
  • Umfang: 12 Wochenendseminare in einer fortlaufenden Gruppe
  • 25 Std. Einzeltherapie
  • Praktikum (mind. 15 Einheiten) inkl. Praktikumsreflektion
  • begleitende tänzerische oder Bewegungskurse Ihrer Wahl im Umfang von 30 UStd. (à 45 Min.)
  • selbst organisierte Übungsgruppen

 

 

  1. Tanzen, um in sich zu wohnen (Konstitutive und Richtungs-Leibbewegungen in der Tanz- und Bewegungstherapie)
  2. Alltagsbewegungen und Bewegungsrituale (die heilende Kraft von Bewegungsritualen und wie aus Alltagsbewegungen unbewusstes und ungelebtes Leben im Tanz erscheint)
  3. Theorie Kreativer Leibtherapie – Grundlagen
  4. Tanz- und bewegungstherapeutisches Übungsseminar (Konzeptentwicklung, Praxisübungen, Sensomotorische Simulation)
  5. Ich in Gruppen (Muster des Verhaltens in Gruppen und ihre Veränderung am Beispiel der Fortbildungsgruppe und anderer sozialer Systeme)
  6. Körperbild 1 (Schwerpunkt: Einführung in die systematische Körperbildarbeit)
  7. Körperbild 2 (Schwerpunkt: Einführung in die fokussierende Körperbildarbeit)
  8. Tanz- und Bewegungstherapie mit schwer psychisch Kranken (psychiatrische Krankheitsbilder, Innenwelten psychisch Erkrankter, spezifische tanz- und bewegungstherapeutische Arbeitsweisen)
  9. Verwandlung und Resonanz (tänzerische Verwandlungen und Verwandlungsprozesse des Erlebens und Verhaltens, Resonanzen in Alltag und Therapie)
  10. Übungsseminar, Praktikumsauswertung (Auswertung der Praktika, praktische Übungen der Tanz- und Bewegungstherapie mit verschiedenen Personengruppen)
  11. Persönliche Tanzgeschichte und therapeutische Identität (Tanz- und bewegungstherapeutische Biografiearbeit, Ressourcen tanz- und bewegungstherapeutischer Identität)   
  12. Screening (u. a. abschließendes Kolloquium)

 

 

Ausführliche Informationen zu der Fortbildung

 

 

 

  • 230,- € Anzahlung sowie 20 monatliche Raten à 138,- €.
  • (Die Kosten für die fortbildungsbezogene Einzeltherapie, etwaige Pflichtlektüre und die kreativen Kurse sind nicht enthalten.)
  • Bei Rücktritt beachten Sie unsere AGB.

Abschluss

Die Absolvent/innen  können mit den erworbenen Kompetenzen ihre berufliche Tätigkeit erweitern, neue berufliche Wege als Tanztherapeut/innen einschlagen oder selbständig werden.

Zu einem erfolgreichen Abschluss gehören neben der Teilnahme an den Fortbildungsbestandteilen:

  • die erfolgreiche Absolvierung des Praktikums inklusive Praktikumsbericht und dessen Auswertung in der Gruppe bzw. im Einzelgespräch
  • die erfolgreiche Absolvierung des Screenings und einem abschließenden Kolloquium


 

Bei erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat über die Absolvierung der Fortbildung mit dem Titel "Leiborientiere/r Tanz- und Bewegungstherapeut/in (Practitioner, ZKW-tk)".

Dies berechtigt Sie zur Teilnahme an der Stufe 3 "Psychotherapie - Kreative Leibtherapie". Informationen zu unserer Stufe 3 finden Sie hier.

 

Und was kommt dann?

hilfreiche Tipps und Tricks für die Jobsuche, Selbstständigkeit ...

Lesen Sie mehr

I-DANCE-IT(Y) — Werden Sie Gruppenleiter/in!

Eine Fortbildung für Practitioner-Absolvent/innen

zur Fortbildung

Termine

Datum
Veranstaltung
Typ
Ort
Dozent/in
27.09.2019 - 29.09.2019
Tanz- und Bewegungstherapie Practitioner
Tanz- und Bewegungstherapie
Stufe 2: Practitioner
Duisburg-Neudorf (Nordrhein-Westfalen)