Zum Inhalt springen

Stufe 3: Psychotherapie — Kreative Leibtherapie

(Schwerpunkte Musik-Psychotherapie, Tanz-Psychotherapie, Kunst-Psychotherapie, Psychotherapie)

Einjährige / Modulare Fachfortbildungen

Im Rahmen der Stufe 3 müssen Fachfortbildungen belegt werden. Suchen Sie sich heraus, was Sie interessiert.

Zu den Fortbildungen

Wahlpflichtseminare

Suchen Sie sich heraus, welche Wahlpflichtseminare Sie im Rahmen der Stufe 3 belegen möchten.

Zu den Seminaren

Stufe 3: Psychotherapie – Kreative Leibtherapie

Die Stufe 3  Psychotherapie - Kreative Leibtherapie vermittelt fundierte psychotherapeutische Kenntnisse und Kompetenzen.

  • Die theoretische und praktische Grundlage ist die Kreative Leibtherapie als ein tiefenpsychologisch fundiertes psycho-therapeutisches Verfahren.
  • Sie ist intermedial angelegt und ermöglicht zugleich eine Schwerpunktsetzung in Musiktherapie, Kunsttherapie, Tanztherapie oder Psychotherapie.
  • Sie setzt die Qualifizierung in den Stufen 1 (Basisqualifikation) und 2 (Practitioner) voraus, ermöglicht aber auch die Anerkennung vergleichbarer Voraussetzungen, die bei anderen Fortbildungssinstituten erworben wurden. Eine kostenpflichtige Doppel-Übungsstunde mit dem Schwerpunkt „Übertragung" ist dann obligatorisch.
  • Sie ist modular angelegt und ermöglicht individuelle Schwerpunktsetzungen im fachtherapeutischen Bereich.

Modulare Fortbildungsorganisation

Die Fortbildung der Stufe 3 besteht aus 9 Modulen. Innerhalb der Module stehen Ihnen verschiedene Themen zur Auswahl. Die Reihenfolge und der Zeitraum, in dem Sie die Module absolvieren, liegen auf der Grundlage der Absprache mit den Fortbildungscoaches in Ihrer Entscheidung.

Die einzige Ausnahme: Modul 9 endet mit einem Kolloquium, das Kolloquium ist der Abschluss der Stufe 3.

Die Module 1 bis 3 sind in ihrem Umfang ausführlicher und enden mit einer Abschlussprüfung, die anderen mit einem Nachweis erbrachter Leistungen wie Therapie, Supervision usw.

Ein Hinweis: Die Module 1-3 sowie die Seminare des Moduls 4 können unabhängig von der Teilnahme an Stufe 3 auch einzeln absolviert werden.

Einstieg: Das Fortbildungscoaching

Wenn Sie in die Stufe 3  Psychotherapie — Kreative Leibtherapie einsteigen möchten, vereinbaren Sie vor Beginn einen Termin mit einer unserer Fortbildungsscoaches der Stufe 3 für ein Vorstellungs- und Beratungsgespräch. Die Fortbildungsscoaches vereinbaren mit Ihnen, wie die weitere Beratung/Begleitung organisiert wird.

 

 

Fortbildungscoaches:  
Karin Bieber; Tel.: 07641-49752; E-Mail: karin.biebergobiede
Rosalia Costagliola; Tel.: 02856-909655; E-Mail: rosalia-cwebde
Eva-Maria Lütkemeyer; Tel.: 0511-8993333; E-Mail: e.m.luetkemeyergmxde
Birgit Menner; Tel.: 0203-9352371; E-Mail: b.mennerlebensraum-duisburgde

Viola Werner; Tel.: 0157-77905270; E-Mail: violawerner@aol.com

  • Absolvent/innen der Stufen 1 und 2, die ihre Kenntnisse und Kompetenzen v. a. in Richtung psychotherapeutischer Einzelarbeit erweitern und vertiefen wollen und dazu die Fähigkeit erwerben möchten, mit Übertragungen zu arbeiten und erweiterte psychotherapeutische Methoden Kreativer Leibtherapie einzusetzen.*
  • Kunst-, Tanz- sowie Musiktherapeut/innen, die bei anderen Instituten vergleichbare Qualifikation erworben haben und diese um die leiborientierten psychotherapeutischen Verfahren erweitern wollen.* Über die Anerkennung Ihrer bisherigen Vorkenntnisse entscheidet die Therapeutische Leitung.
  • psychologische und ärztliche Psychotherapeut/innen und Heilpraktiker/innen für Psychotherapie, die eine therapeutische Grundausbildung mit Eigentherapie und Supervision absolviert haben und die Tanz und Musik, Kunst und Poesie in ihre Arbeit integrieren und ihre Praxis um leiborientierte psychotherapeutische Konzepte, Modelle und Interventionen erweitern wollen.

 

Kreative Leibtherapie kann in freier Praxis und Institutionen eingesetzt werden, je nach Grundberufen, Vor- und Ausbildung und den rechtlichen Gegebenheiten.

Alle unsere Angebote sind Weiterbildungen, weil sie auf einem vorhandenen Beruf aufbauen. Sie ermöglichen eine Verbesserung und Erweiterung Ihrer beruflichen Möglichkeiten. Sie sind eine Ausbildung, wenn sie in einen neuen Beruf münden.

* Wenn Sie nicht in Institutionen unter ärztlicher oder psychologisch-psychotherapeutischer Leitung tätig sind, müssen Sie, um psychotherapeutisch arbeiten zu können, nach der gegenwärtigen rechtlichen Regelung zusätzlich beim Gesundheitsamt eine Prüfung zur/zum „Heilpraktiker/in für Psychotherapie“ nach dem Heilpraktikergesetz (HPG) ablegen.

 

Modul 1: Eine einjährige bzw. modulare Fachfortbildung  

Anerkannt sind nachstehende Fachfortbildungen der Zukunftswerkstatt therapie kreativ. Erfahren Sie mehr und folgen dem Link zu Ihrer Wunschfortbildung:


Bei anderen, hier nicht aufgeführten Fortbildungen, fragen Sie bitte bei uns nach.

Fachfortbildungen, die bereits absolviert wurden und die wir z. Zt. nicht im Programm haben, werden weiterhin anerkannt.


Modul 2: Essentials - Kerninhalte Kreativer Leibtherapie

Modul 3: Theorieprogramm (vier Theorieseminare + Prüfung)

Modul 4: Wahlpflichtseminare (mind. zwei)

Modul 5: Einzeltherapie

Modul 6: Supervision der einzeltherapeutischen Praxis

Modul 7: Kreativer Unterricht

Modul 8: Praxiserfahrungen in psychosozialen Institutionen, Kliniken oder Praxen

Modul 9 (Abschlussmodul): Einzeltherapeutische Praxis, Prozessanalyse, Kolloquium



Weitere Informationen erhalten Sie unter dem Punkt "Infomaterial".

 

Alle für die Ausbildung erforderlichen Stunden der Selbsterfahrung müssen im Rahmen der Ausbildung geleistet und finanziert werden. Stunden aus einer Heiltherapie können weder an die Selbsterfahrung für die Ausbildung angerechnet werden, noch können sie eine Zugangsvoraussetzung für die Ausbildung sein.

Ausführliche Informationen zur kreativtherapeutischen Fortbildung:

 

 

 

 

Anmeldung:    Gebühr für Fortbildungscoaching und Studienhandbuch:  200,- €

Modul 1:     siehe Angaben zur jeweiligen Fachfortbildung

Modul 2:     Essentials – Kerninhalte Kreativer Leibtherapie: 50,- € Anzahlung und 14 monatliche Raten à 110,- €

Modul 3:     Theorieseminar 1a bzw. b ist Bestandteil der Stufe 2 und daher bereits in den Kosten der Stufe 2 enthalten; für Nicht-Teilnehmer/innen der Stufe 2: 195,- €

Theorieseminar 2 und 3 (4 Tage): je 310,- €
Theorieseminar 4: 195,- €

Modul 4:     je nach Seminar

Module 5-7:     je nach Anbieter

Modul 9:     Betreuung der Prozessanalyse, Kolloquium, Zertifikat: 280,- €


Für Direkteinsteiger/innen in die Stufe 3 "Psychotherapie – Kreative Leibtherapie" entstehen zusätzliche Kosten in Höhe von 130,- € für eine Doppel-Übungsstunde zum Thema „Übertragung“ mit der Gruppenleitung. Diese sind direkt bei der/dem Dozent/in zu begleichen.

Abschluss:

Die Stufe 3 und damit die Gesamtqualifizierung endet mit dem Abschluss "Kreative Leibtherapeutin (ZKW-tk)/Kreativer Leibtherapeut (ZKW-tk)".

Folgende Titel-Zusätze sind möglich, wenn sowohl in den vorherigen Fortbildungen als auch in Stufe 3 der Schwerpunkt im jeweiligen Bereich liegt:

  • Schwerpunkt Kunstpsychotherapie
  • Schwerpunkt Musikpsychotherapie
  • Schwerpunkt Psychotherapie
  • Schwerpunkt Tanz- und Bewegungspsychotherapie
  • Schwerpunkt Kreative Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie
  • Schwerpunkt Kreative Kinder- und Familien-Psychotherapie

Termine: Für die Stufe 3 anerkannte Module

Datum
Veranstaltung
Typ
Ort
Dozent/in
26.10.2018 - 29.10.2018
Theorieseminar 3: Psychopathologie und klinische Diagnostik
Psychiatrie kreativ Semnos-Theorieseminar
Stufe 3: Psychotherapie
Duisburg-Neudorf (Nordrhein-Westfalen)
Birgit Menner
01.11.2018 - 04.11.2018
Stufe 3: Psychotherapie
Duisburg-Neudorf (Nordrhein-Westfalen)
Dr. Gabriele Frick-Baer
02.11.2018 - 04.11.2018
Stufe 3: Psychotherapie
Duisburg-Neudorf (Nordrhein-Westfalen)
Rosalia Costagliola
15.11.2018
Theorieseminare Abschlussprüfung
Semnos-Theorieseminar
Stufe 3: Psychotherapie
Hannover (Nord)
15.11.2018
Theorieseminare Abschlussprüfung
Semnos-Theorieseminar
Stufe 3: Psychotherapie
Gunzenhausen (Nürnberg/Franken)
Siggi Bassenge
17.11.2018 - 18.11.2018
Stufe 3: Psychotherapie
Duisburg-Neudorf (Nordrhein-Westfalen)
Christiane Hecker
30.11.2018 - 02.12.2018
"Dicke Luft": Hocherregung, Aggressivität und die Beziehungswirksamkeit
Kinder- / Familientherapie Expert/innen-Kompetenz Kinder/Jugend./Familien
Stufe 3: Psychotherapie
Duisburg-Neudorf (Nordrhein-Westfalen)
Viola Werner
06.12.2018 - 09.12.2018
Stufe 3: Psychotherapie
Duisburg (Nordrhein-Westfalen)
Dr. Gabriele Frick-Baer
07.12.2018 - 09.12.2018
Stufe 3: Psychotherapie
Duisburg (Nordrhein-Westfalen)
Constanze Heck
11.01.2019 - 13.01.2019
Stufe 3: Psychotherapie
Duisburg-Neudorf (Nordrhein-Westfalen)
Rosalia Costagliola
25.01.2019 - 27.01.2019
Wenn Kinder aggressiv sind - 7 Tools
Kinder- / Familientherapie Expert/innen-Kompetenz Kinder/Jugend./Familien
Stufe 3: Psychotherapie
Hannover (Nord)
Dr. Udo Baer
08.02.2019 - 10.02.2019
Was traumatisierte Kinder brauchen - Traumaerleben und Traumafolgen bei Kindern und Jugendlichen
Traumatherapie Kinder- / Familientherapie Expert/innen-Kompetenz Kinder/Jugend./Familien
Stufe 3: Psychotherapie
Duisburg-Neudorf (Nordrhein-Westfalen)
Viola Werner
14.02.2019 - 17.02.2019
Stufe 3: Psychotherapie
Duisburg-Neudorf (Nordrhein-Westfalen)
Eva-Maria Lütkemeyer
01.03.2019 - 03.03.2019
Die Weisheit der Kinder
Kinder- / Familientherapie Expert/innen-Kompetenz Kinder/Jugend./Familien
Stufe 3: Psychotherapie
Duisburg-Neudorf (Nordrhein-Westfalen)
Dr. Udo Baer
22.03.2019 - 24.03.2019
Stufe 3: Psychotherapie
Hannover (Nord)
Eva-Maria Lütkemeyer
29.03.2019 - 31.03.2019
Wie geht Beziehung mit komplextraumatisierten Kindern und Jugendlichen?
Traumatherapie Kinder- / Familientherapie Expert/innen-Kompetenz Kinder/Jugend./Familien
Stufe 3: Psychotherapie
Duisburg-Neudorf (Nordrhein-Westfalen)
Kornelia Tiffert
07.06.2019 - 10.06.2019
Stufe 3: Psychotherapie
Duisburg-Neudorf (Nordrhein-Westfalen)
Dr. Udo Baer
Dr. Gabriele Frick-Baer
23.08.2019 - 25.08.2019
Kreative Traumatherapie
Traumatherapie
Stufe 3: Psychotherapie
Hannover (Nord)
Eva-Maria Lütkemeyer
04.10.2019 - 06.10.2019
Stufe 3: Psychotherapie
Emmendingen (Südwest)
Karin Bieber
25.10.2019 - 27.10.2019
Atemgesten
weitere Themen
Stufe 3: Psychotherapie
Duisburg-Neudorf (Nordrhein-Westfalen)
Dr. Udo Baer
29.11.2019 - 01.12.2019
Kreative Traumatherapie
Traumatherapie
Stufe 3: Psychotherapie
Duisburg-Neudorf (Nordrhein-Westfalen)
27.03.2020 - 29.03.2020
Komplextraumatisierung und intensivpädagogische Grundlagen
Kinder- / Familientherapie Expert/innen-Kompetenz Kinder/Jugend./Familien
Stufe 3: Psychotherapie
Duisburg-Neudorf (Nordrhein-Westfalen)
Kornelia Tiffert