Zum Inhalt springen

Fachtag: „Bindungsstörungen erkennen und wie damit umgehen?!“

Zurück zur Listenansicht

Termine

Datum
Dozent/in
Adresse
Details
17.03.2018
Udo Baer
Fachtag: „Bindungsstörungen erkennen und wie damit umgehen?!“

Detailinformationen

Inhalte/Programm

Ein Grundbedürfnis des Menschen ist es liebevolle, verlässliche Bindungen einzugehen. Eine sichere Bindung ist die Grundlage für eine gesunde Entwicklung. Daher ist es unerlässlich dieses Grundbedürfnis zu erfüllen. Welchen Bindungsstil wir verinnerlichen und wie wir darauf basierend Bindungen in unserem Leben gestalten, ist abhängig von unseren Erfahrungen in der frühen Kindheit.

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie hier.

 

 

Zielgruppen

Politik, Ministerien, Verwaltung, Fachberatung, Pädagogen, Tagespflegepersonen und Interessierte

Methoden

An Praxisbeispielen wird aufgezeigt, woran Bindungsstörungen erkannt werden können und wie sie entstehen. Mit dem Konzept der Spürenden Begegnungen erfahren die Teilnehmer/innen, was die Kinder brauchen und was die Praktiker tun können und sollten. Darüber hinaus werden die „sieben Geschenke“ vorgestellt, die Kindern helfen, Bindungskompetenzen zu entwickeln und zu behalten. Verständlicher Input, Diskussionen, Praxisbeispiele und konkrete Übungen wechseln sich ab.

Arbeitszeiten

09:00 - 16:00 Uhr

Kosten

25,00 € inkl. Getränke und Verpflegung

Anmeldung

Anmeldeschluss: 20 Tage vor Veranstaltungsbeginn

Zurück zur Listenansicht