Zum Inhalt springen

Träum weiter ...!

Über die Arbeit mit Träumen in der Kreativen Leibtherapie

Inhalt

Träume zeigen Wege aus einem persönlichen Dilemma. In ihnen tauchen u. a. Landschaften, Bilder, Räume, Menschen und Gefühle auf. Es lohnt sich, diese ernst und  "wahr"  zu nehmen und mit ihnen kreativ zu experimentieren.
 
Das Seminar bietet den Teilnehmer/innen die Möglichkeit, exemplarisch anhand eigener Träume Themen zu bearbeiten. Dabei werden Modelle und medienübergreifende Methoden kreativer Leibtherapie angewandt und erläutert.

"Ein Traum ist unerlässlich, wenn man die Zukunft gestalten will."
(Victor Hugo)

Das Seminar steht allen Interessierten offen.

Teilnehmer/innen unserer Stufe 3 können dieses Seminar (in Absprache mit dem Fortbildungscoach) als Wahlpflichtseminar nutzen.

  • Die Teilnahmegebühren betragen 195,- €.

  • Die Kosten für AKL-Mitglieder betragen nur 165,- € (bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, wenn Sie AKL-Mitglied sind). Anmeldung und Informationen zur Mitgliedschaft in der Assoziation Kreativer Leibtherapeut/innen (AKL) erhalten Sie hier: www.AKLeV.de
  • Bei Rücktritt beachten Sie unsere AGB.

Die Rahmenarbeitszeiten für dieses Seminar (inkl. Pause) sind i. d. R.:

  • Freitag: 18.00 bis 21.00 Uhr
  • Samstag: 09.00 bis 18.30 Uhr
  • Sonntag: 09.00 bis 13.30 Uhr

Termine

Datum
Veranstaltung
Ort
Dozent/in
03.11.2017 - 05.11.2017
Träum weiter…! Über die Arbeit mit Träumen in der Kreativen Leibtherapie
Hannover (Nord)
Eva-Maria Lütkemeyer
Marlies Thuneke-Hartmann