Zum Inhalt springen

Psychiatrie kreativ

Verstehende Zugänge zu Innenwelten

Inhalt

Psychiatrische Erkrankungen verändern die Art und Weise, wie Menschen sich und die Welt erleben, also ihre Innenwelten. Diese spezifischen Innenwelten der Erkrankungen müssen wir Fachleute kennen und verstehen, um die erkrankten Menschen zu erreichen, wenn wir pflegerisch, medizinisch, pädagogisch, psychotherapeutisch oder auf andere Weise begleitend mit ihnen arbeiten. Das ermöglichen unsere Modelle der Kreativen Leibtherapie. Die Innenwelten der erkrankten Menschen sind für andere zumeist nicht mehr oder nur noch eingeschränkt zugänglich. Die Kommunikationsweisen werden dadurch reduziert und erschwert. Kreative Leibtherapie kann Brücken bauen. Diese Fachfortbildung stützt sich dabei theoretisch und praktisch auf Modelle und Ansätze der Anthropologischen Medizin Viktor von Weizsäckers sowie der Leibphänomenologie (Merleau-Ponty, Fuchs) und der Kreativen Leibtherapie (Baer, Frick-Baer).

Die Seminare richten sich an alle Fachkräfte, die mit psychisch erkrankten Menschen arbeiten, z. B. in Klinik und Rehabilitation, in Beratungsstellen und Praxen, in sozialpsychiatrischen Diensten, in Frauenhäusern und Jugendämtern. Sie sind auch geeignet für Studierende und für Tanz-, Musik-, Kunst- oder andere Kreative Therapeut/innen, die ihre Kenntnisse und Kompetenzen im Bereich der Psychiatrie erweitern wollen.

Für Ergotherapeut/innen, Logopäd/innen und Motopäd/innen werden diese Seminare mit den entsprechenden Fortbildungspunkten der Berufsverbände anerkannt. Auf Wunsch kann für Ärzt/innen und Psycholog/innen eine Anerkennung beantragt werden.

Ausführliche Informationen zu der modularen Fachfortbildung:

 

  • Die Kosten pro Wochenendseminar betragen 195,- €.
  • Das viertägige Theorieseminar 3 kostet 310,- €.
  • Für die Erstellung eines Zertifikats über das Absolvieren der Fachfortbildung "Psychiatrie kreativ — Verstehende Zugänge zu Innenwelten" wird eine Gebühr in Höhe von 60,- € berechnet.

Wir bieten die "Psychiatrie kreativ"-Seminare auch als Inhouse-Veranstaltungen in Kliniken und anderen Einrichtungen an.

Wir beraten Sie gerne!

Kontakt:
Inhouse-Office der Zukunftswerkstatt therapie kreativ

Julia Wiemer
Blumenstr. 54a
47057 Duisburg-Neudorf
Tel.: 0203-36352683

E-Mail: inhouseofficezukunftswerkstatt-tkde

Verbinden Sie die Seminare zu einer Fortbildung

Wenn Sie die Teilnahmebescheinigungen von mindestens fünf Seminaren bei uns einreichen, erhalten Sie ein Zertifikat über das Absolvieren der Fachfortbildung "Psychiatrie kreativ — Verstehende Zugänge zu Innenwelten". Für die Erstellung eines Zertifikats werden zusätzliche Kosten in Höhe von 60,- € berechnet. 

Sollten Sie eines der Seminare bereits im Rahmen einer anderen Fortbildung belegt haben, beachten Sie bitte, dass es für den Abschluss dieser Fortbildung nicht noch einmal anerkannt werden kann.

Gerne können Sie unser Angebot "Psychiatrie kreativ — Verstehende Zugänge zu Innenwelten" auch von Beginn an als kompakte Fachfortbildung buchen, um für die Finanzierung der Seminare eine Förderung beantragen zu können. Hierfür geben Sie bitte direkt bei Ihrer Anmeldung an, welche fünf Seminare Sie verbindlich belegen möchten und vermerken "Kompakte Fachfortbildung" auf dem Anmeldeformular. 

Bitte beachten Sie, dass die für ein Zertifikat benötigten Seminare in einem Zeitraum von 3 Jahren ab dem zuerst belegten Seminar absolviert werden müssen. Ausnahmen können beantragt werden.

Seminare: Psychiatrie kreativ

Die nachstehenden Seminare können einzeln und unabhängig voneinander besucht werden. Suchen Sie sich heraus, was Sie interessiert. Die erfolgreiche Teilnahme an jedem Seminar wird bescheinigt.

Jedes Wochenendseminar beginnt i. d. R. freitags um 18.00 Uhr und endet sonntags um 13.30 Uhr. Die maximale Gruppengröße beträgt 16 Teilnehmer/innen.

Ängste und Zwänge

zum Seminar

Burnout

zum Seminar

Borderline und narzistische Persönlichkeitsstörungen

zum Seminar

Depressionen / affektive Störungen

zum Seminar

Krise, Krisenerleben und Suizidalität

zum Seminar

Psychopathologie und klinische Diagnostik

Theorieseminar 3

zum Seminar

Psychosomatik

zum Seminar

Schizophrenie, Psychose, Dissoziation

zum Seminar

Zwischen "Zuviel" und "Zuwenig", Maßlosigkeit und Kontrolle

aus der modularen Fachfortbildung "Kreative Suchttherapie und -beratung"

zum Seminar

Termine

Datum
Veranstaltung
Typ
Ort
Dozent/in
06.10.2017 - 09.10.2017
Stufe 3: Psychotherapie modulare Fachfortbildung Mehrtägiges Seminar
Duisburg-Neudorf (Nordrhein-Westfalen)
Birgit Menner
13.10.2017 - 15.10.2017
Psychiatrie kreativ: Burnout
Psychiatrie kreativ
Stufe 3: Psychotherapie modulare Fachfortbildung Mehrtägiges Seminar
Duisburg-Neudorf (Nordrhein-Westfalen)
Constanze Heck
24.11.2017 - 26.11.2017
Stufe 3: Psychotherapie modulare Fachfortbildung Mehrtägiges Seminar
Duisburg-Neudorf (Nordrhein-Westfalen)
Constanze Heck
08.12.2017 - 10.12.2017
Stufe 3: Psychotherapie modulare Fachfortbildung Mehrtägiges Seminar
Gunzenhausen (Nürnberg/Franken)
Sibylle Walter
26.01.2018 - 28.01.2018
Stufe 3: Psychotherapie modulare Fachfortbildung Mehrtägiges Seminar
Neukirchen-Vluyn (Nordrhein-Westfalen)
Constanze Heck
23.02.2018 - 25.02.2018
Stufe 3: Psychotherapie modulare Fachfortbildung Mehrtägiges Seminar
Duisburg-Neudorf (Nordrhein-Westfalen)
Kerstin Wilcke
09.03.2018 - 11.03.2018
Stufe 3: Psychotherapie modulare Fachfortbildung Mehrtägiges Seminar
Duisburg-Neudorf (Nordrhein-Westfalen)
Dr. Sonja Höhndorf
08.06.2018 - 10.06.2018
Stufe 3: Psychotherapie modulare Fachfortbildung Mehrtägiges Seminar
Duisburg-Neudorf (Nordrhein-Westfalen)
Constanze Heck
06.07.2018 - 08.07.2018
Stufe 3: Psychotherapie Mehrtägiges Seminar
Gunzenhausen (Nürnberg/Franken)
Sibylle Walter
26.10.2018 - 29.10.2018
Stufe 3: Psychotherapie modulare Fachfortbildung Mehrtägiges Seminar
Neukirchen-Vluyn (Nordrhein-Westfalen)
Birgit Menner
07.12.2018 - 09.12.2018
Stufe 3: Psychotherapie modulare Fachfortbildung Mehrtägiges Seminar
Duisburg-Neudorf (Nordrhein-Westfalen)
Constanze Heck