Zum Inhalt springen

Kunst

Was ist Kunsttherapie?

Kunst gehört nicht nur den Museen, Kunst gehört den Menschen. Kunst und künstlerische Gestaltung sind Regungen jedes Menschen, ermöglichen Ausdruck des Unsagbaren und Unsäglichen, der Leiden und Freuden, der Kraft und der Sehnsucht.

Kunst ist nicht nur das Betrachten von Bildern, sondern auch kreatives Gestalten, nicht nur Hirn, sondern auch Herz, nicht nur Pinsel und Farbe, sondern auch kleistern und matschen, kreiert den Stoff, aus dem die Träume sind, wie den Stein, der den unzerstörbaren Kern versinnbildlicht.

Künstlerisches Gestalten kann Verbindungen schaffen und Brücken bauen – die Abschiedspostkarte des Mädchens an die verstorbene Oma, der gestalterische Dialog des Ehepaars, das sich in Worten nichts mehr oder immer nur das gleiche zu sagen hat, der gemeinsame Bau des Würde-Objektes der misshandelten Frauen.

Kunsttherapie nutzt all dies und viel mehr.

Seminare: Kunsttherapie


Der Familienregenbogen

ein kunsttherap. Zugang zu Themen rund um Familienbeziehungen

zum Seminar

Die 5 Dimensionen der Lebensgestaltung

zum Seminar

Die Blume des Frauseins/Mannseins —

meine Identität

zum Seminar

Listen to your heart

zum Seminar

Mutmacher und andere Arten Aktiven Symbolisierens

zum Seminar

Sinneslast und Sinneslust

zum Seminar

Verwandlungsobjekte

zum Seminar

Termine

Datum
Veranstaltung
Ort
Dozent/in
20.10.2017 - 22.10.2017
Duisburg-Neudorf (Nordrhein-Westfalen)
29.10.2017
Verwandlungsobjekte
Kunsttherapie
Neu-Isenburg bei Frankfurt (Frankfurt/Hessen)
Martina Werries
10.11.2017 - 12.11.2017
Gunzenhausen (Nürnberg/Franken)
Siggi Bassenge
11.11.2017
Duisburg-Neudorf (Nordrhein-Westfalen)
Andrea Quaß
03.03.2018
Verwandlungsobjekte
Kunsttherapie
Hannover (Nord)
Nele Langeheine
16.03.2018 - 18.03.2018
Emmendingen (Südwest)
Evelyn Sachs