Zum Inhalt springen

Wenn Kinder verstummen oder sich verweigern …

Inhalt

Kinder können oft nicht reden oder verweigern sich Angeboten von Erwachsenen: abwehrend, verzweifelt, sich schützend. Es geht darum Wege zu diesen Kindern zu suchen und zu finden. Oft sprechen Kinder ohne Worte, wir müssen sie nur verstehen. Dazu werden Methoden der Kreativen Leibtherapie und der Beziehungspädagogik vorgstellt, durch die mit und ohne Sprache Zugang gefunden werden, Kontakt entstehen, Verständigung sich entwickeln kann.

Wir laden sie dazu ein, Beispiele aus Ihrem Berufsalltag mitzubringen.



Das Seminar wendet sich an Pädagog/innen, Therapeut/innen sowie andere erfahrene Fachkräfte mit abgeschlossener Ausbildung und Praxiserfahrung, die mit Kindern oder Jugendlichen bzw. Familien arbeiten.

Es kann als Modul im Rahmen der Fachfortbildung "Expert/innen-Kompetenz für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien" anerkannt werden.

  • Die Teilnahmegebühren betragen 195,- €.
  • Bei Rücktritt beachten Sie unsere AGB.

 

 

Die Rahmenarbeitszeiten für dieses Seminar (inkl. Pause) sind i. d. R.:

  • Freitag: 18.00 bis 21.00 Uhr
  • Samstag: 09.00 bis 18.30 Uhr
  • Sonntag: 09.00 bis 13.30 Uhr

Termine

Datum
Veranstaltung
Ort
Dozent/in
22.06.2018 - 24.06.2018
Wenn Kinder verstummen oder sich verweigern…
Hannover (Nord)
Birgit Schüller